Die Saarbahn

Die Saarbahn ist Saarbrückens Straßenbahn, die nach dem Karlsruher Modell, auch Tram-Train genannt, normale Eisenbahnstrecken benutzt, um die angrenzende Region anzubinden. Als Besonderheit ist die S1, die einzige Linie der Saarbahn, auch die einzige grenzüberschreitende Tram-Train-Linie Deutschlands. Nach Verlassen der Innenstadt geht es ins 18 Kilometer entfernte Sarreguemines/Saargemünd in Frankreich.
Befahren wird die Linie mit Elektrotriebwagen des Typs Bombardier Flexity Link.