Die Vogelfluglinie (Lübeck - Puttgarden) - www.lochris.de

Die Vogelfluglinie (Lübeck - Puttgarden)

Die Bahnstrecke Lübeck - Puttgarden verbindet die Hansestadt mit der Insel Fehmarn und ist Teil der 'Vogelfluglinie' zwischen den Großrämen Hamburg und Kopenhagen. Die Strecke ist nicht elektrifiziert und größtenteils eingleisig, trotzdem sind auch Fernzüge zu sehen in Form einzelner Ausflugs-InterCitys.
Bis Ende 2018 fuhren noch EuroCitys (DSB-Triebwagen) auf der Relation Hamburg - Kopenhagen mit Trajektierung auf den Fehmarnbelt-Fähren. In Zukunft soll diese Verbindung durch einen Tunnel ersetzt werden.




Bildergalerie




Bild 1: Einfahrt Neustadt(Holst.) für den IC3, 29.06.18



Bild 2: Einfahrt Neustadt(Holst.) für 218 322 mit IC 2415, 29.06.18



Bild 3: DSB IC3 als EuroCity 35 bei Großenbrode, 29.06.18



Bild 4: 218 322 mit IC 2415 hat soeben Fehmarn verlassen, 29.06.18



Bild 5: Blick auf die Inselstrecke, 25.10.21



Bild 6: IC 2416 bei der Einfahrt in den Betriebsbahnhof Burg West, 25.10.21



Bild 7: Nebel zieht auf - Abendstimmung in Burg auf Fehmarn, 26.01.18



Bild 8: Regionalbahn im Bahnhof Puttgarden, 25.10.21



Bild 9: Nicht mehr genutzte Gleisanlagen zur Fähre im Bahnhof Puttgarden, 25.10.21






Zurück zur Galerie Schleswig-Holstein Zurück zur Galerieübersicht Zurück zur Startseite